Woche der Geschichte Infos Geschichtsvereine
Gelderntag
Archiv Kontakt



Sie sind herzlich eingeladen an den Veranstaltungen, die im Rahmen der Woche der Geschichte stattfinden, teilzunehmen!

Es finden Führungen, Ausstellungen, Vorträge, Filme und viele andere Veranstaltungen statt, die von Vereinen, Archiven, Museen und Privatpersonen organisiert werden. Es geht um die Geschichte und Kultur des deutschen Gelderlandes. Die Veranstaltungen finden also nicht nur in Geldern selbst statt, sondern auch in den umliegenden Gemeinden .



02.09.2018
11:00 Uhr

Vortrag
kostenlos

BürgerForum der Stadt Geldern
Issumer Tor 36
47608 Geldern

Verstalter: Mespilvs und HV Geldern
Eröffnungsvortrag der Woche der Geschichte
Die Vermittlung der Geschichte von Region und Heimatstadt im Schulunterricht



Die Rednerin Frau Irini Mitanoudi wird uns über ein gemeinsames Projekt der Universität Duisburg-Essen, des Friedrich-Spee-Gymnasiums sowie des Kreisarchivs Kleve und des Stadtarchivs Geldern berichten. Sie geht der Frage nach, wie Schüler die Einbindung von Archiven und lokaler Geschichte in den allgemeinen Geschichtsunterricht erleben und was getan werden muss, um lokale Geschichte erfolgreich zu vermitteln.


04.09.2018
16:00 Uhr

Führung
kostenlos

Magazin der Kreisarchivs Kleve
Am Nierspark 47
47608 Geldern

Veranstalter: Kreisarchiv Kleve
Wertvolles beschützen
Das Magazin des Kreisarchivs Kleve


Im Kreisarchiv Kleve lagern wertvolle Unikate. Im Rahmen der Führung lernen die Besucherinnen und Besucher die besonderen Bedingungen kennen, unter denen das Archivgut des Kreisarchivs Kleve gelagert wird. Die Veranstaltung dauert ca. eineinhalb Stunden.

Maximale Anzahl der Teilnehmer: 20 Personen

Bitte beim Kreisarchiv unter 02821 85 814 anmelden.


05.09.2018
17:00 Uhr

Vortrag
kostenlos

Haus Lawaczeck
Krefelder Str. 35
47647 Kerken-Nieukerk

Veranstalter: HV Geldern
Drachenmärchen für Kinder,
aber auch für Vater, Mutter, Oma und Opa



Mechthild Cuypers erzählt Märchen. 

Impressum Historischer Verein für Geldern und Umgegend e.V. Facebook